PD Dr. Johannes M. Becker zu Grundgesetz Artikel 1

Am Internationalen Tag der Menschenrechte las der Friedensforscher PD Dr. Johannes M. Becker im Rahmen der Aktion “Grundgesetz lesen” den Artikel 1 und verband ihn mit der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte der Vereinten Nationen.

Jens Bertrams (Marburg) zu Artikel 38

Transkript: Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland Artikel 38 (1) Die Abgeordneten des Deutschen Bundestages werden in allgemeiner, unmittelbarer, freier, gleicher und geheimer Wahl gewählt. Sie sind Vertreter des ganzen Volkes, an Aufträge und Weisungen nicht gebunden und nur ihrem Gewissen unterworfen. (2) Wahlberechtigt ist, wer das achtzehnte Lebensjahr vollendet hat; wählbar ist, wer das Alter […]

Franz-Josef Hanke (Marburg) zu Artikel 20

Transkript: Dieses ist ein wichtiger, zentraler Artikel des Grundgesetzes. Er fasst viele wichtige Dinge zusammen. Das ist das Sozialstaatsprinzip; Es ist das Rechtsstaatsgebot. Es ist das Demokratieprinzip und es ist eben auch die Bindung der Demokratie an die Verfassung sowie schließlich das Widerstandsrecht. Wichtig dabei ist, dass die Gewählten Abgeordneten an die Verfassung gebunden sind. […]